Kinderzahnheilkunde

Die Zahnarztpraxis Post hat große Erfahrung mit kleinen Patienten. Und wir kennen uns bestens aus mit der speziellen Behandlung der Zähne sowie des Mund- und Kieferbereiches der Kleinsten und Kleinen wie auch der "Schon-fast-Erwachsenen".

 

 

früh übt sich…

Sobald die ersten Milchzähne durchgebrochen sind, ist eine richtige Zahnpflege sinnvoll und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wichtig. Das kindliche Gebiss ist anders als das eines Erwachsenen und verlangt deshalb besondere zahnärztliche Fachkenntnisse. Milchzähne haben einen weichen Schmelz und sind daher empfindlicher. Ab dem 1. Zähnchen kann der Nachwuchs dem Zahnarzt vorgestellt werden. Je früher mit der Vorsorge begonnen wird, desto eher werden beginnende Zahnschäden oder Risiken erkannt. Mit einer kindgerechten Atmosphäre, Geduld und Einfühlvermögen tun wir alles, um unseren kleinen Patienten die Angst zu nehmen.

„Wenn Sie selbst zweimal im Jahr zur Untersuchung kommen, lernt Ihr Kind, wie wichtig und ganz natürlich der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist. Aus einem neugierigen Kind wird so ein Erwachsener, für den Prävention und Prophylaxe selbstverständlich sind“, so Annett Post.